Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen
Das Bild zeigt eine Ärztin am Schreibtisch, die einem Patienten ein Röntgenbild erklärt.

Students Teach Students (STS)-Academy

Sie befinden sich hier:

Students Teach Students (STS)-Academy

Die Students Teach Students (STS)-Academy ist ein sechswöchiges Ausbildungsprogramm des Cardiac Arrest Centers der Klinik für Kardiologie (CBF), welches zweimal jährlich für Medizinstudierende und Pflegeschüler*innen angeboten wird. Das Programm richtet sich nach den aktuellen Leitlinien der European Resuscitation Council (ERC), um den ärztlichen und pflegerischen Nachwuchs in der frühzeitigen Detektion und zügigen Behandlung von kardiovaskulären Notfällen zu sensibilisieren und selbstsicherer zu machen. Die ausgebildeten Teilnehmer*innen sollen nach erfolgreicher Programmteilnahme als Cardiac Arrest Ambassadors fungieren und ihre angeeigneten Fähigkeiten an weitere Kommilitoninnen und Kommilitonen in ihren jeweiligen Berufsgruppen vermitteln.

Das Programm umfasst u.a. Algorithmen zur schnellen differentialdiagnostischen Aufarbeitung und Stabilisierung von instabilen Patient*innen, die Erkennung von Infarkt- bzw. "Hochrisiko"-EKGs, bis hin zu Strategien einer extrakorporalen Wiederbelebung mit VA-ECMO bzw. “ECMELLA”.

Der nächste Zyklus des STS-Programms beginnt in der letzten November-Woche 2021.

Anmeldung mit Vor- und Nachnamen: wiederbelebung-cbf(at)charite.de

Ansprechpartner:

Prof. Dr. med. Carsten Skurk

Stellv. Klinikdirektor, Klinik für Kardiologie / Direktor, Cardiac Arrest Center / Leiter Intensivmedizin

Dr. med. Tharusan Thevathasan

Arzt, Klinik für Kardiologie / Koordinator für Wissenschaft, Lehre und Wiederbelebungsambulanz, Cardiac Arrest Center