2019-02-18_ACC-Highlights_Maerz_460x337.jpg

Veranstaltung

20.03.2019

ACC 2019 Highlights

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

Die Zertifizierung dieser Fortbildungsveranstaltung ist bei der Ärztekammer Berlin beantragt.

2019-02-18_ACC-Highlights_Maerz_200x200.jpg

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auf dem diesjährigen Kongress des American College of Cardiology (ACC) werden zahlreiche wichtige, neue klinische Studien für die Herz- und Gefäßmedizin vorgestellt, die für das künftige Management unserer Patienten sehr bedeutsam sind.

Wir werden mit Ihnen die aktuellen Studien zu neuen Ansät-zen der Lipidtherapie besprechen. Weiterhin gibt es interessante neue Studien zum Management der arteriellen Hypertonie, insbesondere beim älteren Patienten und bei Patienten mit Diabetes.

Mit Spannung erwartet werden des Weiteren die Ergebnisse zu katheter-basierten Herzklappeninterventionen bei Patienten mit niedrigerem OP-Risiko sowie zur Reduktion der DAPT Therapie nach Stentimplantation. Sehr interessant werden auch die neuen Erfahrung zur Detektion von Vor-hofflimmern mit Wearables.

Ein weiterer Höhepunkt wird der Vortrag von Herrn Professor Münzel, der sich seit vielen Jahren intensiv mit der Rolle der Umweltfaktoren für das kardiovaskuläre Risiko beschäftigt - wie auch mit den zugrunde liegenden Mechanismen.

Wir freuen uns ganz besonders, dass wir gemeinsam mit Ihnen aktuelle neue Entwicklungen und deren praktische Relevanz aus den verschiedenen Bereichen der Herz- und Gefäßmedizin diskutieren können.
Wir freuen uns bereits sehr auf eine spannende Veranstaltung gemeinsam mit Ihnen und einen regen Austausch.

Organisatorisches

Referenten:

Referenten der Medizinischen Klinik für Kardiologie, Campus Benjamin Franklin,
Charité - Universitätsmedizin Berlin:
Prof. Dr. med. Ulf Landmesser
Direktor der Medizinischen Klinik für Kardiologie,
Campus Benjamin Franklin und Ärztliche Leitung des
CharitéCentrums 11 für Herz-, Kreislauf- und Gefäßmedizin

Dr. med. Philipp Attanasio
Stellv. Leiter der Rhythmologie (SP Ablationen)

Dr. med. Bettina Heidecker
Leiterin Herzinsuffizienz- und Kardiomyopathie-Sprechstunde

Dr. med. Martin Huemer
Leiter der Rhythmologie

PD Dr. med. David M. Leistner
Geschäftsführender Oberarzt und Leiter klinisches Studienzentrum

Dr. med. Patrick Nagel
Stellv. Leiter der Rhythmologie (SP Devices)

Prof. Dr. med. Ursula Rauch-Kröhnert
Personaloberärztin und Leiter des vorstationären Patientenprogramms und der Gerinnungssprechstunde

Dr. med. univ. Markus Reinthaler
Teilbereichsleiter Strukturelle Herzerkrankung

Dr. med. David Sinning
Teilbereichsleiter Privatärztliche Versorgung,
Teilbereichsleiter Lipide/Hypertonie

PD Dr. med. Carsten Skurk
Stellv. Klinikdirektor / Leiter Intensivmedizin

Externe Referenten und Vorsitzende:
Prof. Dr. med. Thomas Münzel
Direktor der Klinik für Kardiologie I, Zentrum für Kardiologie,
Universitätsmedizin Mainz

Veranstalter:

medpoint Medizinkommunikations GmbH
Geschäftsführung: Ch. Konopka
Neubrücker Str. 69, 13465 Berlin
Tel.: 030 406 37 347
Fax: 030/406 37 348
Email: info@medpoint-gmbh.de

Ort:

Tagungsstätte Harnack-Haus
Max-Planck-Gesellschaft
Ihnestr. 16-20, 14195 Berlin

Downloads

Kontakt

Rückantwort bitte an
medpoint Medizinkommunikations GmbH
Tel.: 030 406 37 347
Fax: 030/406 37 348
registrierung(at)medpoint-gmbh.de

Zurück zur Übersicht