Reinthaler-279.jpg

Dr. med. univ. Markus Reinthaler

Teilbereichsleiter Strukturelle Herzerkrankung

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Hindenburgdamm 30
12203 Berlin

Sie befinden sich hier:

Inhaltsübersicht

Lebenslauf Dr. med. univ. Markus Reinthaler

• Studium der Humanmedizin in Innsbruck (Österreich), Facharztausbildung u.a. am Herzzentrum Leipzig, Universität Greifswald und der Charité Berlin.
• Interventionelle Fellowships für strukturelle und angeborene Herzerkrankungen am UCLH London, The Heart Hospital (UK), Toronto, Peter Munk Cardiac Centre (CAN), Universitätsspital Zürich (SZ).
• Seit 11/2015: Funktionsoberarzt Charité-CBF Kardiologie
Klinischer Schwerpunkt:
• Diagnostik und Therapie struktureller Herzerkrankungen, Strukturelle Interventionen (MitraClip; Verschluss von paravalvulären Leaks, PDAs, PFOs, ASDs und VSDs); Interventioneller Pulmonalklappenersatz, interventionelle Versorgung von Aortenisthmusstenosen und angeborenen Pulmonalarterienstenosen).
Wissenschaftlicher Schwerpunkt:
• Entwicklung von kardiovaskulären Implantaten im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Helmholtz-Zentrum.


Links

Publikationen



Vernetzung