Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Aktuelles

26.03.2021

Doktoranden-Förderung durch die Deutsche Herzstiftung

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Kerstin Gohlke, Doktorandin der AG  "Translationale interventionelle Kardiologie“ wurde kürzlich mit dem Kaltenbach-Doktorandenstipendium der Deutschen Herzstiftung e.V. ausgezeichnet. Frau Gohlke untersucht in ihrer Promotionsarbeit die adaptiven Immunprozesse bei Patienten mit verschiedenen Pathophysiologien des akuten Koronarsyndroms (ACS). 
Mit dem Kaltenbach-Doktorandenstipendium vergibt die Deutsche Herzstiftung e.V. Jahresstipendien an medizinische Doktoranden für klinische Forschung auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die qualifizierten Studierenden es ermöglichen soll, sich auf ihre wissenschaftliche Arbeit zu konzentrieren.
 

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. Ulf Landmesser
Klinikdirektor / BIH-Professor für Kardiologie
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Hindenburgdamm 30
12200 Berlin



Zurück zur Übersicht