Herzklappenambulanz

Sollte bei Ihnen eine Herzklappenerkrankung mit Notwendigkeit eines Klappenersatzes festgestellt werden, können zunächst ambulant bei uns die notwendigen Voruntersuchungen durchgeführt und das weitere Vorgehen zwischen Ihnen und einem unserer Herzspezialisten besprochen werden.

Sie befinden sich hier:

Spezialsprechstunde zur ambulanten Betreuung

Die Klinik für Kardiologie am Campus Benjamin Franklin verfügt hierzu über eine Spezialsprechstunde zur ambulanten Betreuung von Patienten mit Herzklappenerkrankungen. Terminvereinbarungen nach Überweisung durch den Hausarzt oder betreuenden Kardiologen sind telefonisch möglich unter der Telefonnummer der Ambulanz.

Weiterhin bieten wir für unseren Patienten mit Herzklappenerkrankungen regelmäßige Kontrollen mit Untersuchung durch einen Spezialisten, um bei Veränderungen rechtzeitig reagieren zu können.

Sollten Sie als Hausarzt oder niedergelassener Kardiologe Patienten mit uns besprechen wollen ist eine telefonische Kontraktaufnahme über das Oberarztsekretariat jederzeit möglich.

Ansprechpartner:

Reinthaler-155.jpg
Dr. med. univ. Markus Reinthaler

Teilbereichsleiter Strukturelle Herzerkrankung

Lauten-155.jpg
Prof. Dr. med. Alexander Lauten

Leitender Oberarzt und Leiter des TAVI-Programms